1. Palmensinfonien

    Klassikspaziergang durch die Gewächshäuser

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch WebKiez Lichterfelde-Lankwitz | Impressum

    Ab dem 3. März verwandeln sich das Große Tropenhaus und vier weitere Gewächshäuser des Botanischen Gartens an vier Samstagen in Folge wieder in einen Konzertsaal. Bei den Palmensinfonien spielen rund 40 Musikerinnen und Musiker in unterschiedlicher Besetzung inmitten von tropischer und subtropischer Vegetation. Besucher können die Konzertgruppen auf einem musikalischen Rundgang von 18 bis 20 Uhr an fünf Orten in den Gewächshäusern entdecken und genießen. Die Auftritte erfolgen gleichzeitig in zwei Durchläufen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

    Das Programm und die Besetzungen der Palmensinfonie wechseln wöchentlich: Im Großen Tropenhaus wechseln sich renommierte Blechbläser-Ensembles mit dem Vokalconsort des bekannten Berliner Mädchenchores ab. Im Kakteenhaus spielen unter anderem Holzbläser und Gitarristen und im Farnhaus sind das Marimba- und Vibraphon- sowie afrikanische Perkussionsinstrumente zu hören. Im Tropischen Nutzpflanzenhaus werden unter anderem Klarinette oder Akkordeon gespielt, im Mittelmeerhaus kann man den zarten Klängen von Harfe und Theorbe sowie von Barock-Violine und Barock-Gitarre lauschen.

    Die Konzertbesucher können in den Häusern des Botanischen Gartens bereits durch Frühlingsblüten spazieren, im Tropenhaus bei angenehmen 22 Grad entspannen oder im Farnhaus das üppige Grün genießen.

    Karten kosten 18, ermäßigt 13 Euro, Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt. Tickets gibt es an den Kassen des Botanischen Gartens im Vorverkauf und an der Abendkasse, keine Vorbestellung möglich.

  2. Bilder

  3. Termine

  4. Zusätzliche Informationen

    Treffpunkt: Eingang Botanischer Garten
    Ort: Berlin
    Organisator: Botanischer Garten
    Kontakt: Botanischer Garten
    Homepage: https://www.bgbm.org/de/palmensinfonie-2018
    Preis: 18
    Vorverkaufspreis: 13
    Kategorien: Kunst, Kultur & Musik
  5. Orte